FdL 2016 – Brennende Buchstaben

Das FdL — Fest der Liebe — in Second Life hat nichts mit Schokoläusen oder Festtagsbraten zu tun. Stattdessen geht es um Literatur, Comedy, Musik, Kunst. Auch ich lese im neuen Kreativdorf im Café, dieses Mal aus meinem neuen Krimi Café Morte:

fdljoeys-buhne_003

TAXI: http://maps.secondlife.com/secondlife/Port%20Genieva/99/236/22

Natürlich gibt es wie immer beim FdL noch viele, viele Veranstaltungen mehr! Aber lass dir das mal von Claire erzählen, die hat das schon fantastisch in Worte gefasst:

ClaireDiLuna Chevalier

Von Freitag, 07. Oktober 2016, 20:00 Uhr bis Sonntag, 10. Oktober veranstalten die Brennenden Buchstaben in der virtuellen Welt Second Life das „FdL 2016„. FdL bedeutet Festival der Liebe – der Liebe zu Lesungen, Comedy, Ausstellungen und Musik. Im Halbstundentakt wird es Lesungen, auch szenische Lesungen aus den Bereichen Fantasy, Science Fiction, Krimi, Fantastik, Postapokalypse, Comedy und Lyrik geben. Xirana Oximoxi hat ein neues Kinderbuch erstellt, dessen Bilder wir sehen dürfen und auch daraus vorgetragen werden wird. Es gibt diverse Bilderausstellungen und auch Installationen. BukTom Bloch hat eine riesige 70er Jahre Ausstellung für uns vorbereitet. Musikalisch freue ich mich dieses Jahr wieder auf Michael Iwoleit. Das Programm mit Landmarken findest Du hier: FdL 2016 – Programm.

 photo FdL 2016_zpsuuiins9g.jpg_____

Ich bin für drei Bühnenbilder verantwortlich, daher hier schon mal ein kleiner Einblick. Für den Auftritt von Zauselina & Kueper steht die Bühne für Comedy und Lyrik im vergessenen…

Ursprünglichen Post anzeigen 456 weitere Wörter

Follow me into the light

Once there was a light … or, actually, many, many maaaany lightzzzz!

sternennacht-ii_045

On 16. – 18. September 2016 various artists from Second Life collaborated to astonish us with beautiful, epic particle and light shows, taking advantage of SL’s advanced lighting settings. There was live music and dancing or floating through stars and light beams, chatting and joy:

Sternennacht II

Bye byeeee, see you inworld maybe?

Nat & Joey Unplugged

Zu so einer Sommerkneipe gehört auch unbedingt Live-Musik, deshalb bin ich gestern flugs losgezogen und hab bei {what next} die Finsbury Stools – Pastels erstanden. Die passen schön zum sommerlichen Ambiente *find*. Gibts für 200 L mit wearable Props (zB der Gitarre, ne?) und Anims.

Joey singt ja nur Background, aus Gründen. Aber Nat ließ sich nicht lumpen und hat alle alten Saufl-, also alles klassische Liedgut aufgefahren, bei dem Joey grad noch mithalten konnte, guck:

Unplugged_015

Unplugged_016

Sha-la-lala …

Taxi: http://maps.secondlife.com/secondlife/Kreativdorf/39/198/22

Joey’s Summer Café

Okay, okay, summer is only happening sporadically this year in RL, but in Second Life I can make summer whenever I want to — weeeeeee \o/

Sooooo, Joey’s Summer Café is open!

Joey's Summer Café_004

There’s ice cream, cool drinks, cozy cushions and the best thing yet: In SL you can have a jungle grove indoors — and also the beach!

Joey's Summer Café_007

Come hang out, chat, party at Joey’s Summer Café and don’t worry about sandy footprints — the sand is EVERYWHERE already ;)

TAXI: http://maps.secondlife.com/secondlife/Kreativdorf/39/198/22