Be-Ne-Fiz!

Die Leidtragenden jeder politischen, finanziellen, humanitären Krise sind wie immer die, die sich am wenigsten selbst helfen können — die Kinder. Sie brauchen Fürsprecher, Unterstützer, aber noch viel wichtiger: Sie brauchen Zuwendung. Nicht nur finanziell, sondern auch durch persönliche Nähe und Zuneigung. In den SOS-Kinderdörfern dieser Welt erhalten Familien persönliche Unterstützung, bekommen Kinder und Jugendliche ein Zuhause, eine Möglichkeit, in Geborgenheit aufzuwachsen und zu gedeihen.

In Griechenland hat die Finanzkrise viele Menschen in Armut gestürzt, darunter 40% der griechischen Kinder. Deshalb haben die SOS-Kinderdörfer Griechenland ihre Bemühungen verstärkt, doch sie sind auf unsere Solidarität, unsere finanzielle Unterstützung angewiesen!

„Unsere sieben Familienstärkungsprogramme, die beiden Jugendprogramme und die vier Kinderdörfer, die familiennahe Betreuung leisten, unterstützen derzeit über 4.200 Menschen, darunter über 2.200 Kinder und junge Erwachsene.“

Burkhard Tomm-Bub, in SL auch bekannt als Buk-Tom Bloch, hat zusammen mit Bastian Barbosa vom SL Planetarium ein viertägiges Benefiz-Event organisiert mit Live-Lesungen, Live-Konzerten und Tanz-Partys.

Tue Gutes und sprich darüber … damit andere auch mitmachen können!

Denn eine Spenden-Gala hat den Sinn, möglichst viele Leute zu bewegen, zu … na, spenden! Bis gestern wurden bereits mehr als 30.000 Linden-Dollar gespendet, umgerechnet fast 100 Euro. Weiter so! Für die ordnungsgemäße Weiterleitung der Spenden an die SOS-Kinderdörfer Griechenland steht Burkhard Tomm-Bub persönlich ein, wie er betont. Natürlich steht es jedem frei, direkt auf das Spendenkonto der SOS Kinderdörfer Griechenland zu überweisen!

Eine tolle Übersicht und viele, viele Bilder über die bisherigen Veranstaltungen findest du bei

Heute und morgen geht es weiter, jeweils ab 20 Uhr auf der großen Benefiz-Bühne vor der Freien Pegasus Bibliothek:

TAXI: http://slurl.com/secondlife/Vision%20of%20mountains1/168/82/40

Und jetzt: BILDER!  \o/  😀

(Bitte anklicken zur vergrößerten Ansicht in der Gallerie)

Donnerstag, 30. Juli 2015:

Freitag, 31. Juli 2015:

Und wie gesagt: Heute, 01. August 2015 und Sonntag, 02. August 2015 geht es weiter!
Jeweils ab 20 Uhr auf der großen Benefiz-Bühne vor der Freien Pegasus Bibliothek:

TAXI: http://slurl.com/secondlife/Vision%20of%20mountains1/168/82/40

3 Kommentare zu „Be-Ne-Fiz!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s