FdL 2016 – Brennende Buchstaben

Das FdL — Fest der Liebe — in Second Life hat nichts mit Schokoläusen oder Festtagsbraten zu tun. Stattdessen geht es um Literatur, Comedy, Musik, Kunst. Auch ich lese im neuen Kreativdorf im Café, dieses Mal aus meinem neuen Krimi Café Morte:

fdljoeys-buhne_003

TAXI: http://maps.secondlife.com/secondlife/Port%20Genieva/99/236/22

Natürlich gibt es wie immer beim FdL noch viele, viele Veranstaltungen mehr! Aber lass dir das mal von Claire erzählen, die hat das schon fantastisch in Worte gefasst:

ClaireDiLuna Chevalier

Von Freitag, 07. Oktober 2016, 20:00 Uhr bis Sonntag, 10. Oktober veranstalten die Brennenden Buchstaben in der virtuellen Welt Second Life das „FdL 2016„. FdL bedeutet Festival der Liebe – der Liebe zu Lesungen, Comedy, Ausstellungen und Musik. Im Halbstundentakt wird es Lesungen, auch szenische Lesungen aus den Bereichen Fantasy, Science Fiction, Krimi, Fantastik, Postapokalypse, Comedy und Lyrik geben. Xirana Oximoxi hat ein neues Kinderbuch erstellt, dessen Bilder wir sehen dürfen und auch daraus vorgetragen werden wird. Es gibt diverse Bilderausstellungen und auch Installationen. BukTom Bloch hat eine riesige 70er Jahre Ausstellung für uns vorbereitet. Musikalisch freue ich mich dieses Jahr wieder auf Michael Iwoleit. Das Programm mit Landmarken findest Du hier: FdL 2016 – Programm.

 photo FdL 2016_zpsuuiins9g.jpg_____

Ich bin für drei Bühnenbilder verantwortlich, daher hier schon mal ein kleiner Einblick. Für den Auftritt von Zauselina & Kueper steht die Bühne für Comedy und Lyrik im vergessenen…

Ursprünglichen Post anzeigen 456 weitere Wörter

Joey’s Summer Café

Okay, okay, summer is only happening sporadically this year in RL, but in Second Life I can make summer whenever I want to — weeeeeee \o/

Sooooo, Joey’s Summer Café is open!

Joey's Summer Café_004

There’s ice cream, cool drinks, cozy cushions and the best thing yet: In SL you can have a jungle grove indoors — and also the beach!

Joey's Summer Café_007

Come hang out, chat, party at Joey’s Summer Café and don’t worry about sandy footprints — the sand is EVERYWHERE already 😉

TAXI: http://maps.secondlife.com/secondlife/Kreativdorf/39/198/22

„What time is it …?“

Gestern, am 18.03.2016 hat Moewe Winkler auf ihrer Parzelle im Kreativdorf ihre neueste Soundinstallation ‚Schilf‘ eröffnet. Wochenlang hat sie daran gehämmert und gesägt — ich hab sie auch mal dabei besucht — und gestern war es also endlich so weit:

Wogendes Schilf, wenn man hindurchgeht, -fliegt oder -tanzt, erzählen einem die Fische was. Allerdings gilt: Sprechen Sie die Fische nicht an, sie melden sich bei Ihnen …

TAXI: http://maps.secondlife.com/secondlife/Kreativdorf/211/18/21

Kulissenbau

Das Kreativdorf rüstet zum BB Ebook-Event 2016, und nicht nur dort wird gesägt und gehämmert, auch Claire, Barlok und Buk-Tom sind schon wieder mittendrin mit fantastischen 3D-Lesebühnen.

Plakat_Lesung_Schläferkind Am 23. April 2016 um 21 Uhr lese ich in Joeys Café in ebendiesem Rahmen aus meinem bis dahin erschienenen neuen Thriller Schläferkind.

Im Café räume ich deshalb schon mal entsprechend um. Wenn man eintritt, versetzt einen jetzt der in der Türschwelle eingelassene Beamer unverzüglich nach San Francisco — aber keine Angst, das Zerlegen und wieder Zusammensetzen deiner Moleküle ist vollkommen schmerzfrei, und tatsächlich solltest du überhaupt nichts davon wahrnehmen. Bisher gab es jedenfalls keine Klagen 🙂

Nat und Ito haben es schon getestet, und wie man sieht, hatte der Transfer keine körperlichen Nebenwirkungen. (Die spontan eingetretene Enthüllung von Nats wahrer Identität als Wonder Woman hängt vermutlich mit dem Thema meines Romans zusammen. Vorsorglich bestreite ich ausdrücklich jede Haftung für versehentliches Lüften der einen oder anderen verdeckten Agententätigkeit!)

Lagebesprechung_004

Lagebesprechung_003

Lagebesprechung_001

TAXI: http://maps.secondlife.com/secondlife/Kreativdorf/39/198/22

PS: Vielleicht ist dir schon aufgefallen, dass ich die Teilen-Buttons aus dem Blog entfernt habe. Dazu habe ich im Autorenblog eine kurze Notiz gepostet. Falls du diesen Blog-Eintrag teilen möchtest, freue ich mich sehr! Es geht auch ganz einfach: Beitrags-Adresse aus der Adress-Leiste deines Browsers per copy&paste kopieren und einfach an passender Stelle einfügen. Danke 🙂

Moewes Laute Stille Nacht

Eigentlich wollte ich heute Abend nur noch mal kurz im Café vorbeigucken, da traf ich Moewe Winkler im Kreativdorf, die gerade ihre neue Sound-Installation testete. Das wollte ich mir natürlich nicht entgehen lassen.

Wie sich das gehört, sind auch Moewes sprechende Fische voller Begeisterung dabei, aber sie sind ja auch wahre Glückspilze, haben alle großen Rollen des diesjährigen Krippenspiels ergattert:

MoewesLauteStilleNacht_002

„STILLE NACHT! EINSAM WACHT!“

Hm. Hmmmm. Oder ist das dann doch eher Improvisationstheater …?

Was sagt denn Moewe alias Barbara Lange dazu?

TAXI: http://maps.secondlife.com/secondlife/Kreativdorf/27/141/21

All around my head

… I will wear all these pictures … Well, something like that …

Obviously, writing an painting and filming and role playing all share one thing: imagination.

Imagination that sometimes goes overboard, that makes you burst out with silly ideas, makes you snicker and chuckle and laugh while you´re doing what you do best — you create new worlds or you form old worlds in your image.

Day 5_007
Tea with licorice rum and onions? Nooo problem — here you go, Ma’m.

So, day 4 and 5 of the one-month-of-mad-creation-fest aka NaNoWriMo came and went and we did create, yes we did! New chapters of a novel, a new painting — even graffiti on the café’s wall, blimey! — new scenes for a machinima or a new perspective for an RP sim. You set the timer, and after a twenty minute sprint of creating you take a break. You do need a cookie, now, don’t you? 😉

Day 4_004

People stop by for a chat, showing friends around the Kreativdorf sim. Did you know that Kreativdorf means ‚creativity village‘? Well, that`s what it is 🙂

Day 5_004

Maybe try a little NaNoWriMo-get together yourself? You don’t need to write a novel to say Hi, just stop by and see what it can do for you and your very own ideas.

TAXI: http://maps.secondlife.com/secondlife/Kreativdorf/39/198/22

Art as art can!