Quak, Entchen, quak!

Selina Haritz

Ja, ja, das sieht so friedlich aus! Sooo niedlich! Aber hast du eine Ahnung! Ich hab die auch immer für total harmlos gehalten. Selina Haritz hat uns da bei ihrer Lesung am 12.11.2017 mal aufgeklärt!

Selina Haritz

Und jetzt kenne ich sie halt, Die Wahrheit über Enten.

Heute bin ich froh, dass mein Indianer-Name ‚Trägt Regenwürmer zurück auf die Wiese‘ ist. Ich bin Tierfreund. Also werden sie mich doch verschonen? Werden sie doch? *guckt hastig über die Schulter* *rennt*

Selina Haritz

Außer den Enten gab und gibt es im Leben noch viel mehr gruselige Sachen, auch zu Zeiten, als alles noch dampf- und aetherbetrieben war. Und damals musste man sich sogar vor seinen eigenen Puppen in acht nehmen, wie wir nun seit Der Faden des Hauptmanns wissen.

Nee, echt mal. Das Leben ist keine Puppenstube o.O

Selina Haritz

Zum Schluss gab’s dann mit Ektoplasma am Grünstreifen der Tristesse noch was Skurril-witziges für die Ohren und das war mal so richtig nach meinem Geschmack! 😀 So konnten wir dann doch recht beschwingt den Abend in netter Runde ausklingen lassen.

Ein Wort zum Schluss sei mir gestattet:

Liebe Selina, ich freue mich, dass du der Einladung zu meinen Herbstlesungen im neueröffneten Joeys Café gefolgt bist!

Das Schöne an virtuellen Welten ist ja, dass man eben mal in den Himmel über dem Café teleportieren kann und dort eine kleine Welt erschaffen kann, ganz zugeschnitten auf den Menschen, der dort sein Werk vorstellen wird. Natascha Randt und ich hatten viel Spaß damit, für dich ein passendes Stilleben mit Enten zu erschaffen!

Danke fürs Lesen!

Selina Haritz

Und vielen Dank den Zuhörern, die, wie ich, immer wieder die Vorzüge von virtuellen Lesungen genießen: Danke fürs Kommen!

Das war ein toller Auftakt für Joeys (neues) Café! ❤

*winke, winke*

Selina Haritz

Eis und Dampf im Sanatorium

Lesung! Lesung!

Am Samstag, 06.09.2014 lasen Judith und Christian Vogt, sowie Marcus R. Gilman aka Marcus Rauchfuss im Kreativdorf aus der Steampunk-Anthologie Eis und Dampf, erschienen bei Feder&Schwert.

Im Autorenblog habe ich schon darüber berichtet, hier liefere ich – wie versprochen – die Bilder nach. Denn Bilder hab ich eine Menge, die Kulisse von Barlok Barbosa war einfach zu … schön? … schaurig? Jedenfalls großartig, guckt mal:

BlogEisUndDampf_012
Wir nähern uns – aber nicht unbemerkt, wie’s scheint.
BlogEisUndDampf_010
Draußen isses kalt. Brrr!
BlogEisUndDampf
Aber drinnen geht’s doch! … Oder …?
BlogEisUndDampf_006
‚Ne bunte Truppe …
BlogEisUndDampf_005
Interessante Menschen …
BlogEisUndDampf_004
Meister Barlok Barbosa
BlogEisUndDampf_013
Liebevolle Details …
BlogEisUndDampf_014
Aber allmählich schleicht sich Unbehagen ein.
BlogEisUndDampf
Nä, die Zellen sind nu‘ nicht vertrauensfördernd!
BlogEisUndDampf_011
Und jetzt wissen wir auch warum! Geht bloß nicht in den Keller … Ahhhh!

Weitere Bilder und Lesungsberichte gibts bei

Natascha Randt

Markus Gersting

BukTom Bloch

OliP Pennel (mit Link zum Interview auf YouTube!) und bei

Clairediluna Chevalier auch mit Video!!!

– alle mit vielen tollen Bildern!

Achtung Baustelle!

Nicht nur bin ich mit meinen Beiträgen über meine Entdeckungen in Second Life (und eventuell sonstige virtuelle Erlebnisse) auf einen neuen Blog umgezogen – schon vorher tat und tut sich enorm viel im Kreativdorf. Autoren, Künstler, Schauspieler, Builder … eine bunte Truppe trifft sich hier zum Gespräch und gegenseitiger künstlerischer Befruchtung. Und auch das Dorf selbst verändert sich und es gibt immer Neues zu entdecken. Die Gruppe der Brennenden Buchstaben (Blog) lädt regelmäßig zu Lesungen, Vernissagen, Happenings, Schreibtreffen, Plaudereien und schon auch mal zu spontanen Partys ein.

Heute Abend zum Beispiel:

Ab 21 Uhr: Steampunk in SecondLife – „Eis&Dampf“

Kommt mal gucken!

Ein paar Impressionen vom Umbau:

Am Anfang war die Abriss-Birne
Erste! :-))
Hier entsteht der Autoren-Stammtisch im neugestalteten Kafé Krümelkram
Aufbau von Jan-Tobias Kitzels postapokalyptischem Szenario
Alle Wege führen zum Stammtisch …
Der Teleport zu Hydors Hünengrab materialisiert sich